Seite auswählen
Foto: C. Villagra-Roth

Carolina Villagra-Roth kommt aus Santiago de Chile, studierte dort Grafik/Design mit Schwerpunkt Malerei und lebt seit 1992 in Hamburg. Seitdem nahm sie an unterschiedlichen Kunstausstellungen teil, z. B. an der Grand Marche, HanseArt, AlsterArt, Art Essenz, Open Air Gallery und dem Kunstherbst. Außerdem stellte sie ihre Werke in Einzelausstellungen in der Levantehaus Galerie, im Museum Groß Gerau oder im Yorker Museum aus. Seit 2005 ist sie in einer Künstlergemeinschaft in Eilbek tätig. Die Künstlerin arbeitet meistens mit Ölfarben auf Leinwand. Die Motive sind erkennbar, jedoch reduziert und teilweise abstrahiert. Zu den bevorzugten Motiven gehören Landschaften, Menschen und Portraits. „Stimmungen in Landschaften verzaubern mich immer wieder, z.B. Silhouetten des Hamburger Hafens in unterschiedlichem Licht und verschiedenen Jahreszeiten. Je länger ich hier lebe, desto intensiver befasse ich mich damit.“