Seite wählen

Aktuelle Dekoration

16. November bis 17. Dezember 2020

Foto: Melanie Seiler
Die Künstlerin Melanie Seiler verbindet eine mehr als 3000 Jahre alte Blattgoldtechnik in einem aufwendigen Verfahren mit moderner Technik. Daraus entstehen leuchtende, strahlende Bilder die eine einzigartige Oberfläche aufweisen und von gewohnten Bildern abweichen. Ihre Materialien sind sehr feine, hauchdünne Papiere und Blattgold. Sie selbst möchte in Ihren Bildern die Schönheit unserer Natur dokumentieren und gleichzeitig zeigen wie fragil und verletzlich unserer Natur auch ist.

Kommende Dekorationen

07. Dezember 2020 bis 04. Januar 2021

Ich bin die Hamburger Künstlerin Maren Goericke, geboren 1966. Nach vielen Jahren künstlerischer Tätigkeit habe ich seit Dezember 2019 meine neuen Atelierräume in Blankenese eingerichtet und bezogen. Corona-bedingt konnte ich leider nicht so viele Mal-Abende und Atelierzeiten anbieten wie geplant. Das ändert sich hoffentlich bald. Mal-Reisen in diesem Sommer haben noch einmal frischen Wind in meine Werke gebracht. Viele meiner neuen Bilder sind in diesem Jahr Plain Air, also direkt in der Natur entstanden. Auch für mich war es eine ganz neue und großartige Erfahrung, unter freiem Himmel mit wechselnden Lichtverhältnissen, Wind und Regen zu arbeiten.

Foto: Maren Goerike

Gewesene Dekorationen

26. Oktober bis 16. November 2020

Foto: Christiane Grandt
Christiane Grandt kreiert maritime Miniaturlandschaften aus Treibholz und lädt den Betrachter ein von Ferientagen am Meer zu träumen: die Füße im warmen Sand, der Blick schweift über die weite See.
Die Hosentaschen sind voller Muscheln und Steine, das Meer rauscht und das Leben ist sooo einfach.
Die Objekte entstehen aus Fundstücken, die Christiane Grandt u.a. im Hamburger Hafen, an der Nordsee und der Ostsee aus dem Wasser fischt. Entdecken Sie in diesen  filigranen Arbeiten immer wieder neue Details und lassen Sie sich von diesen Kleinoden verzaubern.

5. Oktober bis 26. Oktober 2020

Die Skulpturen von  Frau Juby haben einen Wiedererkennungswert. Jedes Jahr stellt sie Ihre Objekte im Brillenhaus aus. Wir freuen uns über eine schöne Dekoration…

14. September bis 5. Oktober 2020

Körpersprache und Bewegung

Die Themen von Künstler Christoph von Woedtke sind Körpersprache und Bewegung, die er zeichnerisch und mit Spray-Painting in seinem Atelier in Hamburg Altona verarbeitet. Dazu entstehen Skulpturen-verrostet, verbogen- kombiniert mit Fundstücken aus Stein, Metall und Holz …

24. August bis 14. September 2020

Foto: Klaus Wardenga
Klaus Wardenga lebt und arbeitet seit 30 Jahren als Psychotherapeut und Fotokünstler in Hamburg Blankenese.r
Die Ausstellung beinhaltet meditative und maritime Motive vom Elbstrom und Hamburger Hafen. Magische Lichtstimmungen, Himmelsschauspiele, Wasser-,Wellen, Nebellandschaften laden zu Meditation und Besinnung. Schiffe beeindrucken im besonderen Licht und überraschenden Perspektiven. Weitere Informationen: www.wardenga-fotokunst.de

Kategorien