Seite auswählen

Aktuelle Dekoration

Kommende Dekorationen

11. Juni bis 2. Juli 2018

    © Christine Grandt

„Erinnerungen an endlose Ferien an der See

Sand zwischen den Zähnen und Schlick zwischen den Zehen.

Nächtelang Sterne gucken,

der Duft von Sonnencreme und wilden Rosen,

Gischt, die atemlos macht, und

mit flauem Magen auf schwankenden Planken stehen.

Mal schauen, wohin es führt.

Christine Grandt erzählt mit ihren Objekten aus Treibholz kleine Geschichten

Gewesene Dekorationen

30. April 2018 bis 22. Mai.2018

  © Friederike Bradtmüller
Friederike Bradtmüller         
Malen mit Spaß und Leidenschaft

Da ist es wieder: Etwas sehen und der Zwang, dies

unbedingt auf die Leinwand zu bringen!

Acryl und Farbe und viel Gefühl – so entstehen

Bilder ganz unterschiedlicher Art.

Die Motive kommen aus der Natur, dem täglichen Leben und spannenden

Begebenheiten. Tiere, Menschen, Landschaften werden von

Friederike Bradtmüller genauestens beobachtet und in Farbe umgesetzt.

P.S. Kurz Vita: aufgewachsen in München, beruflich und privat nach Hamburg verschlagen, 2 Töchter, 26 Jahre zusammen mit Ehemann Jochen Tankstellenpächter in Blankenese. Beginn der Malerei im Rentenalter.

26. März bis 9. April 2018

Die Objekte von Bettina Jörß haben einen Wiedererkennungswert. Seit einigen Jahren stellt Frau Jörß, ein mal im Jahr, Ihre Objekte bei uns aus. Wir freuen uns auf eine schöne Dekoration.   .  …

9. April bis 30. April 2018

Das künstlerische Interesse von Susanne Kleiber gilt der Verhältnismäßigkeit des Seins, der Erforschung des Banalen und Besonderen und dem daraus entstehenden Dialog.

Ihre kleinen Highlights schafft Susanne Kleiber sich durch ihr wöchentliches figürliches Zeichnen, das sie seit dem Studium mit kurzen Unterbrechungen praktiziert. In der Regel nutzt sie zweimal die Woche die Gelegenheit, nach Modell zu skizzieren. Da sie auch für Leinwandarbeiten collagierte Zeitung verwendet, hatte sie vor einigen Jahren die Idee, ihre Skizzenbücher selbst aus Zeitung zu binden. die Textfetzen sind während des Zeichnens inspirierend und stellen das Ergebnis in einen neuen Zusammenhang.

  © Susanne Kleiber

5. März 2018 bis 26. März 2018

Ute Böhme ist begeisterte Seglerin und liebt die Freiheit des Malens. Maritime Motive des Segelns stehen hauptsächlich im Vordergrund aber auch andere Themen, meistens abstrahiert finden sich in den Bildern wieder.

19. Februar 2018 bis 5. März 2018

Die Hamburger Künstlerin Susanne Kleiber lebt und arbeitet in Hamburg. Ihre Skulpturen stammen aus vergangenen Projektarbeiten, z. B. zu den Themen „Sein oder nicht“ und „Textplosion“. Die Künstlerin arbeitet nicht nur plastisch, es entstehen auch gemalte und collagierte Leinwandbilder sowie Assemblagen, in denen Bild und Skulptur vereint sind. Durch stetige Variationen des Themas Figur bleibt eine Arbeit aus Susanne Kleibers Werken selten ein Einzelstück, oft trägt schon die einzelne Arbeit das Serielle in sich. Das kommt auch in den Arbeiten zum Gemeinschafts-Projekt Parallelleben zum Ausdruck, die im Februar 2018 im Stadtteilarchiv Ottensen ausgestellt werden.
                          © Susanne Kleiber

 

Kategorien